Tanz

36739892_10212155608946837_8662178411524915200_n

Tanzen ist für mich ein Weg meine Seelen durch meinen Köper sprechen zu lassen

Es ist für mich Lebendigkeit, Geschmeidigkeit, ein Spiel mit Qualitäten und Extremen und allem dazwischen. Tanz hat viele Farben, Facetten, Formen. Tanz bringt mich in Kontakt mit mir selbst, mit meiner Umgebung und mit den Menschen um mich herum. Im Tanz kann ich meine Gefühle ausdrücken, kann Freude generieren und einen Weg in die Entspannung und innere Zufriedenheit finden.

 

Zeitgenössicher Tanz

 Zeitgenössische Tanz besteht seit den 1980ern und fußt auf dem Ausdruckstanz sowie Modernen Tanz als auch auf dem Tanztheater. Er beschreibt ein sehr breites Spektrum, das sich nur aus seiner Vielgestaltigkeit und Gleichzeitigkeit der Praxis betrachten lässt. Im Zeitgenössischen Tanz steht keine bestimmte Tanztechnik oder spezifische Form im Zentrum, sodass eine eindeutige Klassifizierung des Begriffs nicht möglich ist. Da Zeitgenössischer Tanz historische als auch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und die Rolle des Körpers darin reflektiert, verändert er sich stetig. Zeitgenössischer Tanz entwickelt sich somit stetig weiter.

Das Konzept zeitgenössischen Tanzes ist es, tiefgreifende Umbrüche wie z.B. Migration, Nation, Dezentralisierung und die stetige Veränderung und Ordnung der Welt zu spiegeln. Zeitgenössischer Tanz ist somit Produkt als auch Produzent von Umbrüchen in der Welt und birgt ein großes Reflexionspotenzial für gesellschaftliche Themen.

Zudem zeichnet sich zeitgenössischer Tanz durch einen erweiterten Begriff von Choreographie aus. Das bedeutet, dass Aufführungen nicht mehr beschränkt auf den Bühnenraum sind, sondern auch außerhalb stattfinden und der Einsatz von Medien wie Architektur, Video, Sound, Text etc. stattfindet.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close